Berufskatalog ist unterwegs

von Marina Hugentobler

Berufskatalog

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu, vielerorts beginnt wieder der Schulalltag. Für die Jugendlichen der zweiten Oberstufe steht dieses Schuljahr im Zeichen der Berufsorientierung: Berufsbilder entdecken, die eigenen Interessen kennenlernen, Stärken und Schwächen herausfinden und schliesslich passende Schnupperlehren absolvieren. Der BERUFSKATALOG ist dabei ein wichtiger Wegbegleiter. Seit über 30 Jahren bietet das Lehrmittel eine kompakte Übersicht über die 200 wichtigsten Ausbildungsberufe. Auf jeweils einer Seite erhalten die Jugendlichen Informationen zu den einzelnen Berufen, werden informiert über die Sonnen- und Schattenseiten eines Berufs und erfahren in den praxisnahen Anforderungsprofilen, was es alles braucht. Informationen zu den Entwicklungsmöglichkeiten runden das jeweilige Berufsbild ab.

Die neusten Ausgaben des BERUFSKATALOGS haben soeben die Druckmaschinen verlassen und sind auf dem Weg in die Klassenzimmer der Deutschschweiz. Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr eine neue Rekordbestellung verbuchen können. In dieser Woche liefern wir über 45’000 vorbestellte Lehrmittel kostenlos an die Schülerinnen und Schüler aus.

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter 400 Lehrpersonen hat gezeigt, dass das Medium als sehr nützlich empfunden und intensiv zur Berufswahlfindung genutzt wird. Trotz der hohen Beliebtheit von Printmedien trägt der Berufskunde-Verlag auch der zunehmenden digitalen Nutzung seiner Medien Rechnung. Zum einen ist der BERUFSKATALOG in diesem Jahr in einem neuen E-Book erschienen, zum anderen wurde die dazugehörende Website www.berufskunde.com einem umfassenden Redesign unterzogen. In diesem Zusammenhang erhalten die Jugendlichen auch Zugang zur kostenlosen WayFi-Berufswahlanalyse, welche in wenigen Minuten die Interessen und Fähigkeiten junger Menschen erfasst und passende Berufsbilder präsentiert. Selbstverständlich sind auch Schnuppermöglichkeiten sowie offene Lehrstellen in der Umgebung rasch sichtbar. Dank der strategischen Zusammenarbeit mit dem Lehrstellenportal www.gateway-junior.org können Jugendliche ihre Bewerbungsmappe online zusammenstellen und sich sicher bei Unternehmen online bewerben.

Zurück

Newsletter